+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Christentum und Europa

Christentum und Europa
ISBN Druckausgabe:
9783374057580
Untertitel:
XVI. Europäischer Kongress für Theologie (10.–13. September 2017 in Wien)
Sprache:
Deutsch
Anzahl der Seiten:
840
Erscheinungsdatum:
28.02.2019
ISBN ePUB:
9783374058549
Autor(in):
Buchnummer in Serie:
57
  • eBook Format Icon
119,99 €

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Vom 10. bis 13. September 2017 veranstaltete die Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie den XVI. Europäischen Kongress für Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Wien. Der Kongress stand unter dem Thema »Christentum und Europa« und beschäftigte sich mit der Frage, welche Gestalt der europäische Kontinent dem Selbstverständnis des Christentums gegeben hat und welche aktuelle und zukünftige Bedeutung der christliche Glaube für die europäische Identität hat. Am ersten Tag ging es um das Christentum in der europäischen Geschichte, am zweiten um das Christentum in der europäischen Pluralität und am dritten um das Christentum in der europäischen Wissenskultur; im Mittelpunkt der Eröffnungsveranstaltung standen religiöse Vielfalt und Teilhabe im Einwanderungsland Österreich. Der Band dokumentiert die Plenar- und Sektionsvorträge des Kongresses. [Christianity and Europe. XVIth European Congress for Theology] From September 10 to 13, 2017, the Scientific Society for Theology organized the XVIth European Congress for Theology at the Theological Faculty of the Vienna University. The congress, under the theme »Christianity and Europe«, dealt with the question which specific self- image Christianity has been given by the European continent and what could be the current and future impact of the Christian faith on European identity. The subthemes of the three days were Christianity in European history, Christianity within European plurality, and Christianity in European knowledge culture. The opening event focused on the theme of religious diversity and participation in Austria, regarded as an immigration country. The volume documents the plenary and session presentations of the congress.