+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Gerechter Frieden – gerechter Krieg?

Gerechter Frieden – gerechter Krieg?
ISBN Druckausgabe:
9783374061969
Untertitel:
Chancen und Grenzen zweier friedensethischer Denkmodelle
Sprache:
Deutsch
Anzahl der Seiten:
368
Erscheinungsdatum:
18.11.2019
Autor(in):
  • eBook Format Icon
69,99 €

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Dieses durchaus für ein allgemeines Publikum verständliche Buch reflektiert die Entwicklung der evangelischen Friedensethik kritisch und versucht einen Neuansatz in der gesinnungsethisch festgefahrenen, hoch ideologisierten Debatte. Dabei wird besonders aus lutherischer Perspektive die Besinnung auf die biblischen Grundlagen und das reformatorische Erbe herausgearbeitet. Die Arbeit fragt neu nach dem genuin christlichen Frieden und zeigt fragwürdige Entwicklungen der letzten 50 Jahre auf. Ihr Ziel ist es, Moralisierung und Emotionalisierung in der gegenwärtigen Debatte argumentativ entgegenzutreten, um eine vernünftige Verantwortungslogik neu zu stärken. [Righteous Peace – Righteous War? Opportunities and Limits of Two Concepts of Peace Ethics] This volume critically reflects the development of protestant peace ethics and tries a new approach to the currently deadlocked debate. Especially biblical basics and the heritage of the reformation is considered from a Lutheran perspective. The work asks for the genuinely Christian peace and shows questionable trends of the last fifty years. The aim is to free the current debate from moralization and ideologization.