+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Öffentlicher Zugriff

Öffentlicher Zugriff
Untertitel:
Politische Notizen I
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Anzahl der Seiten:
192
Erscheinungsdatum:
15.08.2013
ISBN ePUB:
9783944457079
  • eBook Format Icon eBook Format Icon
7,49 €

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Im Frühjahr 2009 begann die „Junge Freiheit“ damit, auf ihrer Website eine regelmäßig wechselnde Kolumne einzurichten, von verschiedenen Autoren verantwortet, die inhaltlich völlig freie Hand haben. Die Zeitung schuf sich damit ein starkes Format des Online-Journalismus, das sogleich angenommen wurde, weil über Verlinkungen Bezugsebenen hergestellt werden konnten und die Leser endlich die Möglichkeit hatten, sofort eigene Kommentare zu schalten. Was für ein Artikulationsraum! Viel turbulenter als konventionelle Leserbrief-Schreiberei. Ein schnelles Medium – politisch operativ, aktuell eingreifend, dabei polemisch und emotional. Innerhalb des Bereiches der Kolumnen bildete sich eine Netz-Diskussiongemeinschaft, die auf diese Weise landesweit nur schwierig herzustellen wäre. Das E-Book versammelt die Online-Kolumnen Heino Bosselmanns, der zu den regelmäßigen Schreibern dieser Plattform gehört und vorzugsweise streitbare Texte zu verschiedenen Thematiken liefert – viele zur Bildungsmisere, was naheliegt, da er zwanzig Jahre Lehrer war, die meisten davon an einem mecklenburgischen Internatsgymnasium. Darüber hinaus finden sich Texte zu politischen Kontroversen, zur Zeitgeschichte, zur Philosophie, zur Literatur oder einfach zur Lebensart. Da diese Kolumnen hier in chronologischer Reihenfolge publiziert werden, können sie wie ein politisches Tagebuch der Jahre 2009 bis 2013 gelesen werden.