+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Maidan-Faschismus

Maidan-Faschismus
ISBN Druckausgabe:
9783944651736
Untertitel:
Deutschland, der Westen und die "Braune" Revolution in der Ukraine
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Anzahl der Kapitel:
16
Anzahl der Seiten:
150
Erscheinungsdatum:
19.04.2014
ISBN ePUB:
9783944651705
Autor(in):
Titel der Serie:
  • eBook Format Icon eBook Format Icon eBook Format Icon
4,99 €

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Bei der Maidan-Revolution in der Ukraine 2013/2014 wurde das als "totalitär" geltende Regime des damaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch gestürzt. Bei diesem Staatstreich hatten deutsche, europäische und US-amerikanische Politiker und Geheimdienste ihre Hände mit im Spiel. CDU-Aushängeschild und Boxweltmeister Vitali Klitschko und Arsenji Jazenjuk repräsentierten bei diesem Putsch die liberal-zentristische Opposition. Doch das ist nur die halbe Wahrheit! Weitgehend von Politik und Medien verschwiegen gingen auf dem Maidan nicht nur demokratieliebende und friedliche Menschen auf die Barrikaden, die europäische Werte forderten, sondern auch faschistische, rechtsextreme, antisemitische und russophobe Kräfte, wie beispielsweise die der Swoboda-Partei oder Gruppierungen des Rechten Sektors. So machten sich Merkel, Steinmeier & Co. mit genau jenen Kräften gemein, die in Deutschland und Europa politisch bekämpft werden. Schlimmer noch: Die Faschisten und Rechtsextremen sitzen mit kräftiger Unterstützung des Westens in der Übergangsregierung und stellen neben dem zweiten Ministerpräsidenten auch wichtige Minister des Landes. Damit bestimmen erstmals seit 1945 antisemitische und faschistische Politiker, die den Nationalsozialismus verteidigen, in einer europäischen Hauptstadt die Regierungsgeschäfte mit. Nach der "Orangenen" Revolution ist der vom Westen so hochgelobte Maidan-Aufstand zu einer "Braunen" Revolution verkommen. Detailliert zeigt Guido Grandt diesen Polit-Skandal auf und erklärt, wie die Westmächte den braunen Geist in der Ukraine aus der Flasche ließen, wer die Faschisten und Rechtsextremen wirklich sind und was sie wollen, welche Verbindungen es zu deutschen Nazis, zur amerikanischen Politik und zur CIA gibt, wie und mit welchen Methoden deutsche, europäische und US-amerikanische Politiker und Medien den Antisemitismus und Rechtsextremismus in der Ukraine verharmlosen und damit legalisieren, welche Ängste die Juden im Land haben und welche Übergriffe es bereits gab und wie die CIA unter falscher Flagge die "Braune" Revolution förderte. Dabei scheut sich Guido Grandt auch nicht bundesdeutsche und europäische Abgeordnete und Mainstream-Medienvertreter mit seinen Recherchen zu konfrontieren. Mit erstaunlichen Ergebnissen.