+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Mumienstadt Wien

Mumienstadt Wien
ISBN Druckausgabe:
9783854316206
Untertitel:
Menschen - Mumien - Konservierte Körper
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Anzahl der Seiten:
192
Erscheinungsdatum:
27.11.2013
ISBN ePUB:
9783990402405
  • eBook Format Icon eBook Format Icon
9,99 €

inkl. 7% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Wachsleichen, mumifizierte Köpfe, Finger oder Hände, konservierte Körperteile – vielfach ist uns heute kaum mehr bewusst, welch wichtiges gesellschaftliches Phänomen Mumien einst waren. Unverweste menschliche Körper dienten in wichtigen Lebensbereichen bestimmten Zwecken und waren somit Teil der Lebenswelt unserer Vorfahren. Mit Beginn der Neuzeit setzte in Wien so etwas wie das „goldene Zeitalter“ der Mumien ein, in Religion und Bestattungsbrauchtum und schließlich in der sich entwickelnden modernen Medizin kam ihnen wachsende Bedeutung zu. Robert Bouchal und Hagen Schaub dokumentieren die erstaunliche Vielfalt der in Wien erhaltenen mumifizierten Körper, die von den ägyptischen Mumien im Kunsthistorischen Museum bis zu Leichnamen aus der Blütezeit der Balsamierungskunst, dem späten 19. und beginnenden 20. Jahrhundert, reichen. Erstmals werden alle Aspekte der Wiener Mumienkultur in sorgfältiger Zusammenschau präsentiert, eindrucksvolle Fotos führen in die faszinierende Welt der unverwesten Leichname.