+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Grenzüberschreitungen

Grenzüberschreitungen
ISBN Druckausgabe:
9783891296288
Untertitel:
Der Einsatz von Musik, Fotos und Kunstbildern im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht in Schule und Fortbildung
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Anzahl der Kapitel:
5
Anzahl der Seiten:
204
Erscheinungsdatum:
01.06.2000
  • eBook Format Icon
17,99 €

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Dieses Buch soll dazu anleiten und ermutigen, Grenzen zu überschreiten und Neuland zu entdecken, indem der Fremdsprachenlehrer über das Fach Deutsch hinaus Aspekte in seinen Unterricht einbezieht, die eigentlich sonst im Kunst- oder Musikunterricht Berücksichtigung finden. Vor allen Dingen werden aber auch neue Wege zum Lernerfolg beschrieben, damit Lehrer und Schüler sie bei ähnlichen Projekten beschreiten können. Die erwähnten Grenzen müssen jedoch genauer definiert werden, denn handelt es sich hier um Grenzen zwischen einzelnen Menschen, gesellschaftlichen Gruppen und anderen Kulturkreisen? Geht es dabei eventuell um die Öffnung der Schule nach außen und den Einbezug der außerschulischen Realität? Oder soll vielleicht die Grenze des Fremdsprachenunterrichts durch einen fächerübergreifenden Unterricht überschritten werden? Auf diese Fragen werden in den einzelnen Kapiteln exemplarisch praktische Antworten gegeben. Um den Stellenwert des fächerübergreifenden Deutsch-als-Fremdsprache-Unterrichts deutlicher hervorheben zu können, bietet der Autor in seiner Einführung eine Definition der Parameter, die den Unterricht maßgeblich bestimmen: • Handlungsorientiertes und schülerzentriertes Lernen im Unterricht • Sozialformen des Unterrichts • Die Projektarbeit - eine Chance für die Kreativität • Interkulturelles Lernen als ein integraler Bestandteil des Curriculums • Qualitätssicherung im Unterricht