+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Die Teilungen Polen-Litauens

Die Teilungen Polen-Litauens
ISBN Druckausgabe:
9783938400647
Untertitel:
Inklusions- und Exklusionsmechanismen - Traditionsbildung - Vergleichsebenen
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Anzahl der Seiten:
416
Erscheinungsdatum:
23.10.2014
ISBN ePUB:
9783944870311
  • eBook Format Icon eBook Format Icon eBook Format Icon
33,99 €

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Unter dem Leitmotiv „Inklusions- und Exklusionsmechanismen bei Herrschaftswechseln“ untersuchen die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes die Teilungserfahrungen und die Traditionsbildungen im preußischen, habsburgischen und russischen Teilungsgebiet Polen-Litauens aus unterschiedlichen Perspektiven. Das Buch präsentiert die Forschungsergebnisse eines von der VolkswagenStiftung geförderten Projekts für Stipendiaten aus der Ukraine, Belarus, Litauen und Deutschland, das von Fachhistorikern der Universitäten Gießen und Trier begleitet und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut Warschau durchgeführt wurde. Durch intensive Archivrecherchen konnten Forschungslücken gefüllt und zahlreiche neue Erkenntnisse gewonnen werden, die zukünftige länderübergreifende Diskussionen befördern und die Teilungen Polen-Litauens als zentrale strukturgeschichtliche Veränderung der europäischen Geschichte verankern.