+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Die Sagen der Trinkhalle Baden-Baden

Die Sagen der Trinkhalle Baden-Baden
ISBN Druckausgabe:
9783937978123
Untertitel:
Dartellung und Spurensuche
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Anzahl der Seiten:
116
Erscheinungsdatum:
29.01.2013
ISBN ePUB:
9783954570119
  • eBook Format Icon eBook Format Icon
7,99 €

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

Streifzug durch eine sagenhafte Welt: Die 14 großen Wandbilder im Wandelgang der historischen Trinkhalle Baden-Baden gehören zu den bekanntesten und am meisten betrachteten Darstellungen in Baden-Baden. Der Autor Günther F. Klümper lebt in unmittelbarer Nähe der berühmten Trinkhalle, war von Anfang an von den 14 Bildern in deren Wandelgang fasziniert und hat sie im Laufe der Jahre „unzählige Male betrachtet und auf ihre Aussage hin befragt.“ Da die dargestellten Sagen und Legenden ihren Ursprung in der mündlichen Überlieferung haben, gibt es viele verschiedene schriftliche Fassungen sowohl in Versform als auch in Prosa. Der Autor hat seine eigene Fassung erarbeitet und sie in die - dem Stoff entgegenkommende - Form der Ballade gekleidet, denn: „besonders die literarische Gattung der Ballade, die wie keine andere die drei Elemente Dramatik, Epik und Lyrik in sich vereint, ist wohl die geeigneteste sprachliche Form, um Sagen und Legenden eines Volkes oder auch nur einer Region darzustellen.“ Die ausführlichen, auf jahrelangen Recherchen basierenden Kommentare zeigen, dass Sagen und Legenden keine reinen Phantasieprodukte sind, sondern immer ein Körnchen Wahrheit beinhalten, das in der regionalen Geschichte greifbar ist. So sind die Geschichten und Balladen dieser Sagen eine ganz besondere Darstellung und Spurensuche, die dazu anregen, einen „Streifzug durch die sagenhafte Welt“ rund um Baden-Baden zu unternehmen.