+49 (0) 30 - 609 819 100

Willkommen bei Alaria



Responsibility and the Enhancement of Life

Responsibility and the Enhancement of Life
ISBN Druckausgabe:
9783374050765
Untertitel:
Essays in Honor of William Schweiker
Sprache:
Englisch
Originalsprache:
Deutsch
Anzahl der Seiten:
388
Erscheinungsdatum:
01.08.2017
  • eBook Format Icon
30,99 €

inkl. 7% MwSt.

In den Warenkorb

   
 

Beschreibung

In the 21st century and in a globalized world, how can an ethic of responsibility orient the powerful human striving for the enhancement of life? – This question is at the center of the program of theological humanism developed by the American ethicist William Schweiker. His ethic of responsibility takes the integrity of all human as well non-human life as a central criterion for the enhancement of life. The contributions of this collection dedicated to William Schweiker discuss and explore key elements of his work, in exemplary studies and from a variety of disciplinary perspectives. They examine the contours of this ethic, analyze the claims of a moral realism, and investigate the backgrounds of his theological humanism. [Verantwortung und Lebensverbesserung] Wie kann eine Ethik der Verantwortung im 21. Jahrhundert in einem globalen Horizont des Handelns das machtvolle menschliche Streben nach einer Verbesserung des Lebens orientieren? – Diese Frage steht im Mittelpunkt des Programms eines theologischen Humanismus des amerikanischen Ethikers William Schweiker. Die von ihm vertretene Verantwortungsethik beansprucht die Integrität des menschlichen wie nicht-menschlichen Lebens als Maßstab. Die Beiträge dieses William Schweiker gewidmeten Bandes diskutieren und befragen aus philosophischen, ethischen, historischen und systematischen Perspektiven anhand exemplarischer Studien zentrale Elemente dieses Entwurfs. Sie beleuchten die Konturen dieser Ethik, analysieren deren Grundlagen in einem moralischen Realismus und erforschen die Hintergründe eines theologischen Humanismus. Mit Beiträgen von Svend Andersen, Maria Antonaccio, Phil Blackwell, Kris Culp, Michael Fishbane, Clark Gilpin, David Hall, Markus Höfner, Kevin Jung, Nico Koopman, Robin Lovin, Jean-Luc Marion, Terence Martin, Charles Mathewes, Paul Mendes-Flohr, Elena Namli, Douglas Ottati, Willemien Otten, Kang Phee Seng, Heike Springhart, Per Sundmann, Günter Thomas, Darlene Fozard Weaver und Michael Welker.